top of page
  • Autorenbildsaraghenzi

Schon wieder ein Spielgruppenjahr vorbei...

Das Spielgruppenjahr 22/23 neigt sich bereits wieder dem Ende zu. Nächste Woche werden wir die Kinder gebührend und mit einem kleinen Geschenk verabschieden.

Sie sind uns ans Herz gewachsen während der gemeinsamen Zeit, jedes Kind auf seine Art und Weise. Deswegen fällt uns der Abschied nie leicht, aber wir freuen uns, dass die Kinder nun soooo gross sind, und nach den Ferien in den Kindergarten starten können. Einige wenige Kinder bleiben uns ein zweites Jahr erhalten, darüber freuen wir uns sehr!


Der Ausblick für das neue Spielgruppenjahr ist sehr schön, wir dürfen 5 Gruppen anbieten. Mehrere Kinder kommen auch zwei mal pro Woche in die Spielgruppe, was eine Bereicherung für die jeweilige Gruppe ist. Diese Kinder sind ja wirklich Profis, und geben der Gruppe eine positive Note.

Marianne Stalder wird die Leitung an Sara Ghenzi abgeben, was aber im Spielgruppenalltag keinen Unterschied machen wird. Beide sind nach wie vor zu gleichen Teilen für die Kinder da. Und da wir beide zu 99% dieselben Vorstellungen vom Projekt Spielgruppe haben, wird es genau so reibungslos weiter gehen. Linda Föhn-Rohrer bleibt uns sicher auch noch ein weiteres Jahr erhalten, was uns sehr freut. Ebenso bekommen wir eine Springerin, die uns tatkräftig unterstützen wird. Wer es ist, werden wir zu gegebener Zeit natürlich mitteilen.


Wir bedanken uns von ganzem Herzen bei den Eltern und Kindern für die Treue und das Vertrauen in uns. Wir wünschen den grossen "Chindsgi-Chind" einen tollen Start in den neuen Lebensabschnitt, den bleibenden Kindern ein schönes zweites Spielgruppenjahr, und heissen die neuen Kinder im August herzlich Willkommen!


Nun wünschen wir euch allen wunderschöne Sommerferien!



댓글


bottom of page